Kieselsteinatelier

im „Kuss“ Bad Griesbach

Kieselsteine

hat schon jeder mal in der Hand gehalten oder gesammelt. Doch kaum einer kennt ihre Herkunft und schon gar nicht ihr Innenleben.

 

Der Stein

Hat er vulkanischen Ursprung oder ist er ein Sedimentgestein des Urmeeres, ist er ein Quarz oder ein Schiefergestein, oder etwa ein Halbedelstein? Vielleicht enthält der „Rolling Stone“ den wir in der Hand halten sogar Fossilien und wir erkennen dies nicht.

Jeder Stein trägt Geheimnisse in sich und kann Geschichten erzählen über seine Wanderung durch die erdgeschichtlichen Zeiten oder seine Reise mit den Gletschern.

Vorher

Ungeschliffen sind sie noch grau und uninteressant. Wir können nur erahnen welche Farben und Strukturen sich verstecken. Doch nass ist schon einiges zu erkennen.

Nacher

Nun zeigen sie Farbe, ihre  Strukturen und Linien lassen den Betrachter Gesichter oder Tiere entdecken. Landschaften und Pflanzen werden sichtbar und Geheimnisse werden offenbar.

Schleifkurse

1 Tag inkl. Brotzeit und Schleifmaterial 6-8 Std. pro Person 100 €

½ Tag inkl. Brotzeit und Schleifmaterial 4 Std. pro Person 60 €

Es können auch Sammeltouren zu nahegelegenen Fundstellen organisiert werden.

Oder sie nehmen ihre eigenen Steine mit zum Schleifen.

Anmeldung unter:

Gerhard Graw
Alte Strasse 10
94086 Bad Griesbach

Tel.:    +49 8532 9270113
Mobil: +49 176 21085000

Sie finden mich im „Kuss“

Kunst im Schloss
Bad Griesbach
Schlosshof 1
94086 Bad Griesbach

 

Öffnungszeiten:
Mí.  –  Sa.     10:00 – 13:00 Uhr

Persönlich am Samstag:
10:00 Uhr  – 13:00 Uhr
oder nach Vereinbarung

Kontakt

1 + 9 =